| 12.12 Uhr

DRK ehrt Blutspende-Jubilare

DRK ehrt Blutspende-Jubilare
In der DRK-Begegnungsstätte in Anrath am Kirchplatz 9 hat jetzt der Vorsitzende des Ortsvereins Willich des Deutschen Roten Kreuzes, Thomas Schmitz, Blutspender geehrt, die bereits zigfach je einen halben Liter ihres Lebenssaftes für Unfallopfer oder Menschen, die operiert werden mussten zur Verfügung gestellt hatten. 125 Mal Blut gespendet haben Hans Hollenbenders, Karsten Peglow und Franz-Josef Thissen. 100 Mal zur Ader gelassen wurden Dieter Leven und Karl-Josef Schmitz. Auf 75 Blutspenden zurückblicken können Arnd Josef Peters, Helmut Scholz, Annette Hegger, Beate Kivelip und Peter Tillmanns. 50 Spenden haben Friedhelm Peuyn, Hans-Peter Tissen, Hans-Reiner Stocks, Ursula Porten, Stefan Jansen, Hans-Werner Runge und Ursula Timmermanns geleistet. Foto Von Lutz Schütz

: max

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige