| 14.51 Uhr

Der Welttag der Unternehmerinnen

Der Welttag der Unternehmerinnen
Heléne Rhodin-Shillingford. FOTO: privat
Willich/Düsseldorf. Seit drei Jahren wird die Leitveranstaltung zum Women´s Entrepreneurship Day (WED)/Welttag der Unternehmerinnen bei den Vereinten Nationen in New York gefeiert. Von Lutz Schütz

Am Welttag der Unternehmerinnen (19. November) versammelt man sich, um öffentlichkeitswirksam außergewöhnliche weibliche Führungspersonen und Innovatorinnen zu unterstützen und zu feiern, sich zu vernetzen und so langfristig eine globale Bewegung zu etablieren. Der WED hat sich zum Ziel gesetzt, vier Milliarden Frauen auf der ganzen Welt als Katalysatoren zur Veränderung zu fördern und 250 Millionen Mädchen, die weltweit in Armut leben, Aufwind zu geben. Mittlerweile nehmen über 144 Länder und 110 Universitäten teil.

2017 wird dieser globale Event zum ersten Mal in Deutschland – und zwar in Düsseldorf – stattfinden. Organisiert wird das Ganze von der deutschen WED- Botschafterin Heléne Rhodin-Shillingford, die seit einigen Jahren in Schiefbahn wohnt. Die gebürtige Schwedin plant eine spannende Veranstaltung, die es den Gästen ermöglicht, sich von den persönlichen Erfahrungen anderer Unternehmerinnen inspirieren zu lassen. „Mit dem Event möchten wir weibliche Leader, Innovatorinnen und Unternehmerinnen in der Region motivieren, Startups zu gründen, sich gegenseitig zu unterstützen und dadurch die wirtschaftliche Expansion weltweit zu fördern“ so Heléne Rhodin-Shillingford.

Als Gäste auf der Bühne sind u.a. dabei Ehrengast Dr. Vera Geisel, Düsseldorfs „First Lady“, Martha Giannakoudi, Personalberaterin und Landesverbandsvorsitzende Rheinland Verband deutscher Unternehmerinnen e.V., Zerrin Börcek, Unternehmerin, Coach und Initiatorin von Female Innovation Hub, Emilia Herting, Unternehmerin und Gründerin des wachsenden Spa- und Wellnessunternehmens Escapada, Marina Friess, Gründerin des Feminess Kongresses und Magazins, und Carina Josefsson, Country Manager für Deutschland der schwedischen Kleidermarke Me & I.

Die Feier findet am Freitag, 17. November, von 18 bis 21 Uhr in den Räumlichkeiten des Industrieclubs Düsseldorf statt (Ticketverkauf über Eventbrite). Weitere Informationen über Heléne Rhodin-Shillingford und den WED findet man im Netz unter www.helenerhodin.de/wed .

(StadtSpiegel)