| 11.11 Uhr

Check in: Von Azubis für Azubis

Check in: Von Azubis für Azubis
Die Stadtwerke-Azubis Jonas Rückert, Michelle Grütters und Meyra Aztekin begleiten die Veranstaltung. FOTO: stw
Stadt Willich. Zum zweiten Mal beteiligen sich die Stadtwerke Willich an der CHECK IN Berufswelt und laden am 28. Juni interessierte Schüler der Jahrgangstufen 9 bis 13 ein, die Stadtwerke als zukünftigen Arbeitgeber kennen zu lernen. Von Alexander Ruth

Für die Schulabgänger der Klassen 9 bis 13 öffnen die Stadtwerke Willich in diesem Jahr die Pforten, um ihnen von 13 bis 17 Uhr einen Einblick in den Berufsalltag zu geben.

In vier Ausbildungsberufen bilden die Stadtwerke Willich aus: Kauffrau/-mann für Büromanagement, Industriekauffrau/-mann, Anlagenmechaniker/in mit Schwerpunkt Rohrsystemtechnik und Elektroniker/in, Fachrichtung Betriebstechnik.

Jede volle Stunde können sich Schülerinnen und Schüler am 28. Juni an der Brauereistraße 7 in Willich einfinden und live über Ausbildungsmöglichkeiten informieren.

Der diesjährige CHECK-IN-Day wurde hauptsächlich von Auszubildenden vorbereitet und organisiert. Sie sind auch Hauptansprechpartner für die Besucherinnen und Besucher und führen mit einer Präsentation, einem Imagefilm und typischen Praxisbeispielen durch die Veranstaltung. Im Anschluss beantworten die Auszubildenden und Personalleiterin Simone Wilms gerne alle Fragen rund um die Ausbildung.

Anschließend haben Interessierte für die technische Ausbildung noch die Möglichkeit ins sogenannte NetzServiceCenter in Meerbusch-Osterath zu fahren, in dem die Stadtwerke Willich ihre technischen Aktivitäten gebündelt haben.

Aktuelle Infos zur Aktion unter: www.checkin-berufswelt.de . Die Stadtwerke bitten Interessierte sich für den Dienstag 28. Juni bei Simone Wilms, simone.wilms@wbm-stw.de, 02154 4

703–225 anzumelden.

(Report Anzeigenblatt)