| 06.00 Uhr

CHECK IN Berufswelt: Stadtwerke mit dabei

CHECK IN Berufswelt: Stadtwerke mit dabei
Gerade für Schüler, die noch einen Einstieg in den Beruf suchen, ist die „Check In Berufswelt“ wichtig. FOTO: Karin & Uwe Annas
Stadt Willich. Zum ersten Mal beteiligen sich die Stadtwerke Willich an der CHECK IN Berufswelt 2015. Von Kellys Grammatikou

Dazu laden sie am 16. Juni interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen 8 bis 13 ein, einen Blick hinter die Kulissen ihres Energieversorgers zu werfen.

„Wir sind dabei“ heißt es am 16. Juni zum ersten Mal für die Stadtwerke Willich. Sie öffnen für die Schulabgänger der Klassen 8 bis 13 ihre Türen, um von 13 bis 17 Uhr einen Einblick in den Berufsalltag zu geben. In vier Ausbildungsberufen bilden die Stadtwerke Willich aus: Kauffrau/-mann für Büromanagement, Industriekauffrau/-mann, Anlagenmechaniker/in mit Schwerpunkt Rohrsystemtechnik und Elektroniker/in, Fachrichtung Betriebstechnik.

Jede volle Stunde können sich Schülerinnen und Schüler am 16. Juni an der Brauereistraße 7 in Willich einfinden und live über Ausbildungsmöglichkeiten informieren.

Es erwarten sie eine Präsentation, ein Imagefilm und typische Praxisbeispiele in den Räumlichkeiten der Stadtwerke. Im Anschluss beantworten die Stadtwerke gerne alle Fragen rund um die Ausbildung. Interessierte für die technische Ausbildung fahren gemeinsam zum NetzServiceCenter in Meerbusch-Osterath, in dem die Stadtwerke Willich ihre technischen Aktivitäten gebündelt haben.

Betreut werden die Schülerinnen und Schüler für die kaufmännischen Ausbildungszweige von Personalleitern Simone Wilms und Azubi Frederik Timmer. Wer sich für die technisch-gewerbliche Ausbildung interessiert, findet in Ausbildungsleiter Roland Birkmann und Georg Junkers sowie in Azubi Patrick Martin und Magnus Schuffelen, der Anfang 2015 seine Ausbildung zum Elektroniker abgeschlossen hat, die richtigen Ansprechpartner.

(Report Anzeigenblatt)