| 18.02 Uhr

Besuch in der Töpferei

Neersen. Zu einem Tag der offenen Töpferei laden am 14./15. März von 10 bis 18 Uhr bundesweit über 600 Werkstätten ein. Auch die Keramikwerkstatt Könings-Schumann in Willich-Neersen bietet interessierten Besuchern Einblick in die Werkstatt als Ideenraum und Produktionsstätte. Bei einem Rundgang kann der Betrachter nicht nur Töpferscheibe, Spritzstand und Brennofen sehen, sondern im Gespräch von Erfahrung und Gestaltung Kenntnis erlangen. Im Ausstellungsraum und im Garten entdeckt der Besucher das Keramikrepertoire. Schüsseln, Tassen, ganze Service aber auch Zimmerbrunnen und Gartendeko findet man schön arrangiert vor. Zu einem gemütlichen Gespräch laden die Keramiker Elisabeth und Walter ein, Anekdoten und Dönekes sind nicht ausgeschlossen. Von Werner Jungblut
(StadtSpiegel)