| 18.00 Uhr

Belegungsampel fürs Freizeitbad

Stadt Willich. Die SPD Willich wünscht sich eine „Online-Belegungsampel“ für das Freizeitbad „DeBütt“ Von Kellys Grammatikou

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Willich bittet die Verwaltung zu prüfen, ob und in welcher Form die Zahl der jeweils aktuell im Freizeitbad „De Bütt“ anwesenden Badegäste über eine Belegungsampel angezeigt werden kann, die vor Ort und im Internet sichtbar ist.

Die neue Rutsche lockt aktuell zahlreiche zusätzliche Badegäste an. Teilweise bilden sich sowohl an der Kasse als auch an der Rutsche selbst große Warteschlangen. Bei gutem Wetter im Sommer ist der Andrang im Freibad ebenfalls sehr hoch. Auch die Parkplatzsituation ist bei großem Andrang in der „Bütt“ erfahrungsgemäß angespannt. In Einzelfällen sind Besucher vor Ort wieder umgekehrt und haben auf den Besuch verzichtet. Daher möchte die SPD eine online einsehbare Belegungsampel für „De Bütt“.

Informationen über die Zahl der anwesenden Badegäste sind auch für Personen hilfreich, die das Bad hauptsächlich nutzen wollen, um im Sportbecken Bahnen zu schwimmen, was bei einer sehr starken Frequentierung kaum noch möglich ist. „Wenn die Zahl der anwesenden Badegäste bzw. der Grad der Belegung jeweils aktuell online abrufbar wären, könnten die potentiellen Nutzerinnen und Nutzer sich vorab informieren und selbst entscheiden, ob sie gegebenenfalls auf besucherärmere Zeiten ausweichen wollen“, so Mirjam Hufschmidt, SPD-Ratsmitglied.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige