| 16.31 Uhr

Baden zum halben Preis!

Baden zum halben Preis!
Bad-Manager Philipp Bauknecht zeigt eine Freibad-Saisonkarte im Scheckkartenformat (zumindest teilweise). Das Foto des Nutzers und seinen Namen verdeckt er aus Datenschutzgründen mit seinen Fingern. FOTO: Schütz
Stadt Willich. Mit einem Super-Sonderangebot will Philipp Bauknecht, Leiter des Willicher Badezentrums „De Bütt“, mehr Gäste in das Freibad locken. Noch den kompletten April über kann man eine Saison-Karte für das Freibad zum halben Preis erwerben. Von Lutz Schütz

„Wir wetten, dass der kommende Sommer der beste seit Jahren wird.“ Bütt-Leiter Philipp Bauknecht trotzt dem bislang eher grauen Frühling – und macht den Kunden des Willicher Sport- und Freizeitbades „De Bütt“ ein verlockendes Angebot: „Im ganzen April gibt es die Freibad Saisonkarte mit einem Rabatt von 50 Prozent.“ Und das Sonderangebot ist nicht auf eine bestimmte Anzahl begrenzt, wie man es von manchen Lockangeboten kennt. Auch Ende April wird es die verbilligte Saisonkarte noch geben.

Die Erwachsenen-Freibad-Saisonkarte kostet statt 129 nur 64,50 Euro, die für Kinder statt 89 nur 44,50 Euro. Der Ausweis im Scheckkartenformat wird durch ein Foto personalisiert, das direkt vor Ort vom „De Bütt“- Team gemacht wird. Denn die Saisonkarte ist nicht übertragbar. Sie muss direkt bei Bestellung mit EC-Karte oder bar bezahlt werden. Die Karte berechtigt einmal pro Tag zum Eintritt in das Freibad während der ganzen Saison, die vermutlich zu den Pfingstferien starten und witterungsabhängig etwa Mitte September enden wird.

Philipp Bauknecht: „Ab dem elften Besuch ist mit der Saisonkarte zum halben Preis jeder weitere Eintritt quasi umsonst.“

Auch auf eine weitere Neuerung dürfen sich die Badegäste freuen. Am Samstag, 26. Mai, wird von 19 bis 23 Uhr die „1. Aqua Fitness Nacht“ in der „Bütt“ veranstaltet. In vier Bereichen finden gleichzeit Programmpunkte wie Aqua Zumba, BeBoard, Aqua Bike, Aqua Fit, Aqua Jogging und Aqua Boxing statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 90 begrenzt.

(StadtSpiegel)