| 11.41 Uhr

Aus dem Schützenwesen Feierliche Krönung

Schiefbahn. Die Kevelaer-Wallfahrt der Pfarre St. Hubertus Schiefbahn fand am vergangenen Sonntag statt. Begonnen hatte die Wallfahrt mit dem Pilgersegen um 8.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Hubertus. Nach Gottesdienst, Kreuzweg und Andacht in Kevelaer kehrten die Schützen der St.-Sebastianus Bruderschaft Schiefbahn um 18 Uhr zurück. Im Anschluss an die Abschlussandacht nahm Brudermeister Michael Klein zusammen mit Diakon Messerschmidt und dem zweiten Brudermeister Werner Braun die Krönung des neuen Königshauses vor. Von Lutz Schütz

Nach dem feierlichen Akt in der Pfarrkirche folgte im Bruderhaus „Hubertuseck“ die Krönungsfeier.

(StadtSpiegel)