| 06.00 Uhr

Auf Schloss Neersen verab schiedet

Auf Schloss Neersen verab schiedet
Tatsuo Mitsuhata von Toyo Tires hat sich auf Schloss Neersen ins goldene Buch der Stadt eingetragen, bevor er zurück nach Japan kehrt. FOTO: Stadt/Pluschke
Tatsuo Mitsuhata von „Toyo Tires“ geht nach Japan zurück. Von Kellys Grammatikou

Stadt Willich. Nach eigenen Angaben mit “gemischten Gefühlen” geht er in die Heimat zurück, weil er seine Aufgabe in Willicher gerne wahrgenommen hat: Tatsuo Mitsuhata, Präsident der Toyo Tire Europe- GmbH mit Sitz an der Willicher Halskestraße, geht zurück nach Japan, hat sich darum dieser Tage bei Bürgermeister Josef Heyes offiziell verabschiedet – und sich ins goldene Buch der Stadt eingetragen. 2014 hatte Toyo Tires seinem Europa- und Deutschland-Präsidenten Mitsuhata weitere Verantwortung übertragen und ihn auch zum Präsidenten der Toyo Tire Benelux ernannt. Künftig wird sich Mitsuhata, der sich bei Heyes ausdrücklich für die gute Zusammenabreit mit der Stadt bedankte, als General Manager unter anderem um die Verkaufsplanung im Überseegeschäft kümmern; Branchenportalen (moderntiredealer.com) zufolge ist er auch als Geschäftsführer der Toyo Tire Shanghai Company im Gespräch. Auf unserem Bild rechts neben Heyes und Mitsuhata noch Nobuko Tomono, bei Toyo Tires in Willich unter anderem im Personalwesen und der Verwaltung tätig.

(Report Anzeigenblatt)