| 18.22 Uhr

Am Samstag lange shoppen

Am Samstag lange shoppen
Anrath. „Heimatshoppen im Advent“ in Anrath - das ist nicht nur der Name einer Aktion, sondern wird am kommenden Samstag nochmals gelebt, wenn am Samstag in Anrath die Geschäfte bis 16 Uhr geöffnet haben werden. Von Kellys Grammatikou

Heimatshoppen ist eine Idee und ein Gedanke der sich in Anrath das ganze Jahr über zieht. Und mit der Aktion „Heimatshoppen im Advent“ wurde diese Idee nochmals verstärkt - und nicht nur das.

Damit der Shoppingstress gerade zur Weihnachtszeit nicht überhand nimmt, bieten die Anrather Einzelhändler nun das Shopping am langen Samstag an, wenn die Geschäfte am 19. Dezember bis 16 Uhr geöffnet haben werden.

Denn das bedeutet auch, das man in Ruhe einkaufen gehen, in Ruhe nach dem passenden Geschenk für die liebsten Daheim suchen kann.

Das bedeutet aber auch Einkaufen

vor Ort, mit fachkompetenter Beratung. So kann man sicher sein, dass es am Heiligen Abend keine böse Überraschung gibt

Warum also im Internet shoppen? Warum auf das persönliche Einkaufserlebnis verzichten? Immerhin gibt es doch mannigfaltige Gründe, die einen Einkauf bei den Geschäften vor Ort lohnenswert machen.

„Wir möchten aufzeigen, dass der örtliche Einzelhandel nicht nur für die Attraktivität der Städte wichtig ist, sondern zum Beispiel durch den persönlichen Kontakt ein viel befriedigenderes Einkaufserlebnis garantiert“, hat es die Koordinatorin der Aktion „Heimatshoppen im Advent“, Daniela Helten bereits Ende November richtig formuliert.

Ein Gedanke, der auch am kommenden Samstag wieder zutrifft.

Wer also noch das passende Geschenk sucht, der sollte die Fachhändler von Anrath besuchen. Bei einem stressfreien Einkauf macht so ein Bummel durch den Ort doch erst richtig viel Spaß.

(StadtSpiegel)