| 11.51 Uhr

„Tuning“ für die Figur

„Tuning“ für die Figur
Bewegung: nicht nur für die Figur, sondern für die gesamte Gesundheit. Foto: drubig-photo / fotolia
Willich. Die beiden Kurse „Stretch and Strength“, die im Mai beim Willicher Turnverein beginnen, bieten ein „Tuning“ für die Sommerfigur. Von Lutz Schütz

Melanie von Steinsdorff hat eine Mischung aus Ganzkörper-Workout und Dehnungsübungen entwickelt, die sich sowohl für Sportler als auch für Laien, die ein intensives Körpertraining zu schätzen wissen, eignet.

Bei „Stretch & Strength“ wird besonderer Wert auf die Dehnung aller Muskelgruppen sowie auf intensive Arbeit an Armen, Beinen, Bauch und Po gelegt. Hierbei fließen Elemente von Pilates und Yoga ein. Jeder Kurs umfasst acht Stunden im Übungsraum der WTV-Geschäftsstelle, Bahnstraße 43, und kostet 40 Euro für Nichtmitglieder.

Der erste Kurs ist dienstags von 16 bis 17 Uhr und beginnt am 3. Mai. Der zweite Kurs findet freitags von 15.30 bis 16.30 Uhr statt und startet am 6. Mai.

Anmeldungen nimmt die WTV-Geschäftsstelle ab sofort unter Telefon 02154/ 40340 oder per E-Mail info@willicher-turnverein. de, entgegen.

(Report Anzeigenblatt)