| 13.42 Uhr

„Hand drauf“: ein Abend mit Ingo Oschmann

Stadt Willich. Sich und seinem Publikum treu geblieben ist Ingo Oschmann, der auch in seinem Programm „Hand drauf“ wieder Stand-Up-Comedy vom Feinsten, witzige und nicht verstaubte Zauberkunst sowie Gespräche und Improvisationen mit dem Publikum verbindet. Am Samstag, 16. Januar, gastiert der Comedian um 20 Uhr in der Motte von Schloss Neersen, Hauptstraße 6 Von Lutz Schütz

Dem emotionalen Unterhalter aus Bielefeld ist Bösartigkeit fremd, dafür hat er aberden Schalk im Nacken. SeineSpezialität sind amüsante Geschichten aus dem Leben, die jeder liebt und kennt – witzig verpackt und pointiert.

Hat Ihnen das Leben auch schon einmal Anekdoten beschert, wie z.B.: Wenn dir jemand die Hand darauf gibt, morgen beim Umzug zu helfen, kannst Du zielsicher davon ausgehen: Du machst den Umzug alleine! Warum lügen wir, und das auch noch mehr als 200 mal am Tag – obwohl wir selbst nicht belogen werden wollen?

Begeben Sie sich mit Ingo Oschmann auf eine emotionale Zeitreise. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt 9 Euro. Vorverkauf: Kulturteam Stadt Willich,( 02154/ 949630), „die Anzeige“ in Schiefbahn, Erren und die Willicher Buchhandlung in Alt-Willich und in allen Stadtteilbüros.

(Report Anzeigenblatt)