| 11.12 Uhr

„De Heitere“ gewinnen Snellen-Pokal

„De Heitere“ gewinnen Snellen-Pokal
Am vergangenen Sonntag fand in Clörath-Vennheide der alljährliche Auftakt zum Schützenfest statt. Traditionell beginnt die Schützenfestsaison der St. Johannes Schützengesellschaft 1662 Clörath-Vennheide e.V. mit dem Jakob Snellen Gedächtnispokalschießen und dem Setzen des Schützenbaumes. So fanden sich auch in diesem Jahr ab 9 Uhr die Schützen im Landgasthaus „Am Kapellchen“ ein, um den Pokal im sportlichen Wettkampf zu erringen. Diesjähriger Gewinner wurde die Gruppe „De Heitere“ mit 217 Ringen, gefolgt von der Königsgruppe „Musketiere“ mit 198 und der Gruppe „Muntere Jonges mit 193 Ringen. Bester Einzelschütze im Seniorenbereich wurde Heinz-Peter Köttelwesch mit 74 Ringen, bester Jungschütze wurde Manuel Brons mit 75 Ringen. Der Sonderpokal für den besten „Alters-Schützen“ ging mit 65 Ringen an Norbert Strathmann. Am Mittag wurde dann der St. Johannes Schützenbaum durch das amtierende Königshaus gesetzt, das in diesem Jahr durch die Gruppe „Musketiere“ gestellt wird. An der Spitze befindet sich Königin Simone Lier mit den Ministerinnen Bianca Dix und Susanne Berger sowie der Königsoffizierin Jennifer Kruthoff. Durch das Setzen des Baumes wurde das Schützenfest 2015 eingeläutet, das in diesem Jahr vom 4. bis zum 8. Juni stattfindet. Foto: privat Von Lutz Schütz
(Report Anzeigenblatt)