| 12.42 Uhr

60 Jahre nach der Schulentlassung

60 Jahre nach der Schulentlassung
Sechzig Jahre ist es her, dass der Geburtsjahrgang 1941/42 aus der katholischen Volksschule Anrath entlassen wurde. Grund genug, sich zu einem Klassentreffen zusammenzufinden. Von Lutz Schütz

Von den über 50 Jungen, die damals die Klasse bildeten, sind bereits siebzehn verstorben. Knapp die Hälfte der restlichen „Knabenschüler“ traf sich am Samstag am Haupteingang der St. Johannes-Kirche zunächst zu einer kleinen Führung durch den historischen Ortskern von Anrath. Anschließend setzten die Männer das Klassentreffen mit einem gemütlichen Zusammensein in der Gaststätte „Enn de Spoul“ an der Viersener Straße fort. Foto: max

(Report Anzeigenblatt)