| 14.41 Uhr

40 Jahre Emmaus-Kantorei Willich

40 Jahre Emmaus-Kantorei Willich
Vor 40 Jahren wurde die Willicher Kantorei gegründet, die von Beginn an von dem Kirchenmusiker Klaus-Peter Pfeifer geleitet wurde, der inzwischen Kreiskantor des Kirchenkreises Krefeld-Viersen ist. Dieses Doppeljubiläum wurden am Samstag im Rahmen einer Messe in der Friedenskirche in Neersen und anschließend bei einem Empfang gefeiert. Rund 720 Gottesdienste begleitet und 80 Konzertauftritte geleistet hat die Emmaus Kantorei Willich seither. Die alljährliche Herbstreise ging in diesem Jahr auf den Spuren von Bach und Händel u.a. nach Leipzig und Halle. Mit dem Reiseprogramm tritt der Chor am Samstag, 8. Oktober, um 18 Uhr, in der Christuskirche in Mönchengladbach, Oskar-Graemer-Straße 10, und am Sonntag, 9. Oktober, 17 Uhr, in der Klosterkirche Beyenburg, Beyenburger Freiheit 49 in Wupperta,l auf. Das nächste Konzert vor Ort gibt ein Projektchor der Emmaus-Kantorei am Montag 31. Oktober, um 19.30 Uhr in der Auferstehungskirche in Willich im Rahmen des Kantatengottesdienstes zum Reformationsfest. Foto: max Von Lutz Schütz
(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige