| 16.01 Uhr

24. Niederrheinischer Radwandertag am 5. Juli

Stadt Willich. Der nächste Niederrheinische Radwandertag – es ist der 24. – steht am 5. Juli an, und wieder wird Willich eingebunden, erneut ist der Neersener Schlosspark Start- und Zielpunkt verschiedener Touren. Die Veranstaltung startet um 10 Uhr, den Startschuss gibt Bürgermeister Josef Heyes. Von Lutz Schütz

Vier Touren werden angeboten, auf Wunsch vieler Teilnehmer wird auch erstmalig eine Kurzroute für Familien angeboten (Route 64):

· Route 29 (ca. 54 km) Willich (Schlosspark Neersen) – Korschenbroich (Sandbauernhof) – Jüchen (Markt) – Willich (Schlosspark Neersen)

· Route 30 (ca. 40 km) Willich (Schlosspark Neersen) – Korschenbroich (Sandbauernhof) – Kaaarst (Tuppenhof) – Willich (Schlosspark Neersen)

· Route 51 (ca. 52 km) Willich (Schlosspark Neersen) – Viersen/Dülken( Alter Markt) – Mönchengladbach (Grotherath) – Willich (Schlosspark Neersen)

· Neu: Route 64 (ca. 26 km) Willich (Schlosspark Neersen) – Kaarst (Tuppenhof) – Willich (Schlosspark Neersen)

Um 17 startet dann eine Verlosung (Hauptpreis ein Fahrrad gestiftet von Sparkasse Krefeld, Stromgutscheine der Stadtwerke Willich und weitere Sachpreise) im Schlosspark. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, und auch das „Wassermobil“ der Stadtwerke wird vor Ort sein.

(Report Anzeigenblatt)