| 17.51 Uhr

2. Benefiz-Konzert der Aktion „Schützen Helfen“

Stadt Willich. Schon einmal vormerken: Am Samstag, 10. April 2016 veranstalten die am Projekt „Schützen Helfen“ beteiligten Schützen-Bruderschaften aus Niederheide und Schiefbahn, die St. Johannes Bruderschaft und die St.-Sebastianus Bruderschaft, in der Jakob Franzen Halle in Willich ein Benefiz-Konzert zu Gunsten der Aktion „Schützen Helfen“. Von Lutz Schütz

Dafür werden am 10. April das Tambourkorps Germania Willich 1926 und die Blaskapelle Böhler Werke zu den Instrumenten greifen. Auf dem Programm wird nicht nur Marschmusik stehen. Auch andere Genres beherrschen die Musiker der beiden Kapellen meisterlich. Mit einer unvergesslichen Musik-Show auf der Bühne wollen sie das Publikum begeistern.

Der Eintritt ist frei. Es besteht aber während der Veranstaltung die Möglichkeit, zu Gunsten der Aktion „Schützen Helfen“ zu spenden.

Die St.-Sebastianus Bruderschaft lädt alle Freunde von Marschmusik und Big-Band-Sound zu diesem einzigartigen Event in die Jakob-Frantzen Halle ein. Das Konzert beginnt um 16 Uhr.

(Report Anzeigenblatt)