Handball: Spannendes Derby am Sonntag

Stadt Willich. Regional ist der Handball wieder auf dem Vormarsch. Das zeigt auch das kommende Spiel am kommenden Sonntag, 3. Mai, Stadtparkhalle in Kaarst wenn der HG Kaarst-Büttgen um 16 Uhr gegen den Tabellenzweiten TV Korschenbroich spielt. Es wird eine bis zum letzten Platz belegte Halle erwartet. In der Landesliga spielt derzeit unter Trainer Dirk Leistner erfolgreich der TV Anrath, letztes Jahr noch abstiegsgefährdet, dieses Jahr sicheres oberes Drittel – diese Saison hat der (arg durch Verletzungen dezimierte) TV Schiefbahn unter Trainer Udo Bräger den anvisierten Aufstieg nicht geschafft – falls das im nächsten Jahr gelingt, sind spannende Lokalderbys zu erwarten. Von Kellys Grammatikoumehr

Kind angefahren und geflüchtet

Erst zwei Tage nach dem Unfall erschienen Mutter und Tochter auf der Wache, um eine Verkehrsunfallflucht anzuzeigen. Nach Angaben der zwölfjährigen Willicherin befuhr sie mit ihrem Fahrrad auf dem linken Gehweg die Schiefbahner Straße aus Richtung Freizeitzentrum kommend in Richtung Hülsdonkstraße. In Höhe der Einmündung zum Schwimmbad stoppte das Mädchen, da aus Richtung Schwimmbad ein silberfarbener Pkw kam, der offenbar nach links in Richtung Kolpingschule abbiegen wollte. Von Lutz Schützmehr

Einbruch in Wohnhaus

Bereits in der Zeit zwischen Montag, 20. und Freitag, 24. April müssen Unbekannte versucht haben, über eine Balkontüre in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Süchtelner Straße in Anrath zu gelangen. Bei dem erfolglosen Versuch verursachten sie durch massives Hebeln an der Türe erheblichen Sachschaden. In das Haus gelangten sie nicht. Die Polizei bittet um eine Anzeige der Tat, damit die Aufnahme und die Sicherung der Spuren geschehen kann. Von Kellys Grammatikoumehr

Outdoor-Fitnessplatz

Die SPD-Fraktion hat jetzt einstimmig beschlossen, einen Outdoor-Fitnessplatz für Alt-Willich zu beantragen. Der Antrag geht auf die drei Jusos Carsten Mader, Christian Gosselk und Lukas Maaßen zurück. Diese trafen sich im März mit Helmut Frantzen, dem Vorsitzenden des DJK/VfL Willich. „Wir waren uns schnell einig, dass hierdurch das kostenfreie Sportangebot der Stadt Willich noch attraktiver gemacht werden kann“, erklärt Christian Gosselk, Mitglied des Sport- und Kulturausschusses. Von Lutz Schützmehr

So schön kann der Frühling sein

Eine Biene bestäubt eine Kirschblüte: Marilis van den Brock hat auf ihrem Hof an der Willicher Heide 30 genau den richtigen Moment für diesen Schnappschuss abgepasst. Egal ob Apfel, Kirsche oder Erdbeere, fast alle bei uns angebauten Obstarten sind auf Bestäubung der Blüten angewiesen. Deshalb sind die Blüten nicht nur auffallend in Farbe und Form gestaltet, sondern bieten für die Blütenbesucher auch Nahrung in Form von Nektar und Pollen im Überfluss. Von Lutz Schützmehr

Outdoor-Fitnessplatz

Die SPD-Fraktion hat jetzt einstimmig beschlossen, einen Outdoor-Fitnessplatz für Alt-Willich zu beantragen. Der Antrag geht auf die drei Jusos Carsten Mader, Christian Gosselk und Lukas Maaßen zurück. Diese trafen sich im März mit Helmut Frantzen, dem Vorsitzenden des DJK/VfL Willich. „Wir waren uns schnell einig, dass hierdurch das kostenfreie Sportangebot der Stadt Willich noch attraktiver gemacht werden kann“, erklärt Christian Gosselk, Mitglied des Sport- und Kulturausschusses. Von Lutz Schützmehr

Kind angefahren und geflüchtet

Erst zwei Tage nach dem Unfall erschienen Mutter und Tochter auf der Wache, um eine Verkehrsunfallflucht von Montag, 19.25 Uhr, anzuzeigen. Nach Angaben der zwölfjährigen Willicherin befuhr sie mit ihrem Fahrrad auf dem linken Gehweg die Schiefbahner Straße aus Richtung Freizeitzentrum kommend in Richtung Hülsdonkstraße. In Höhe der Einmündung zum Schwimmbad stoppte das Mädchen, da aus Richtung Schwimmbad ein silberfarbener Pkw kam, der offenbar nach links in Richtung Kolpingschule abbiegen wollte. Von Lutz Schützmehr

So schön kann der Frühling sein

Eine Biene bestäubt eine Kirschblüte: Marilis van den Brock hat auf ihrem Hof an der Willicher Heide 30 genau den richtigen Moment für diesen Schnappschuss abgepasst. Egal ob Apfel, Kirsche oder Erdbeere, fast alle bei uns angebauten Obstarten sind auf Bestäubung der Blüten angewiesen. Deshalb sind die Blüten nicht nur auffallend in Farbe und Form gestaltet, sondern bieten für die Blütenbesucher auch Nahrung in Form von Nektar und Pollen im Überfluss. Von Lutz Schützmehr