Sia Korthaus im Schloss

Die Kabarettistin Sia Korthaus gastiert am Freitag, 6. März, ab 20 Uhr in der Motte im Schloss Neersen – und sie geht in ihrem neuen Programm „VorLieben“ dorthin, wo es in Beziehungen am meisten knistert. In der Gemeinschaftsveranstaltung von Gleichstellungsstelle und Kulturteam singt und erzählt sie unter anderem von ihrer eigenen Erfahrung als Brautjungfer bei einer bayrisch-kölschen Hochzeit, bei der nicht nur sprachliche Probleme programmiert sind. Von Lutz Schützmehr

Ein Jahrhundert Betriebstreue

Wenn das nicht für Arbeitgeber und Betriebsklima spricht: Vier „25-Jährige“, mithin ein addiertes Jahrhundert Betriebstreue, gab es jetzt bei Boeckels, Nutzfahrzeuge GmbH am Nordkanal, zu feiern. Bürgermeister Josef Heyes überbrachte Glückwünsche und ein kleines Präsent der Stadt – und merkte an, dass auch in einem Familienbetrieb in der dritten Generation offensichtlich Leistungsfähigkeit und damit die Behauptung am Markt in besonderem Maße von der Qualität und Erfahrung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter abhänge: „Für ein Unternehmen ist es von unschätzbarem Wert, erfahrene Mitarbeiter zu haben. Von Lutz Schützmehr