| 14.28 Uhr

Machen Sie mit beim großen Jubiläum!
50 Jahre Willicher Nachrichten

Machen Sie mit beim großen Jubiläum!: 50 Jahre Willicher Nachrichten
Vor 50 Jahren begann in Anrath die Geschichte der kostenlosen Heimatzeitung für die Bürger der Stadt Willich. FOTO: Ruth
Willich. Im Dezember 1967 brach im heutigen Bereich der Stadt Willich ein neues Medienzeitalter an. Damals erschien – zunächst nur in Anrath – die erste Nummer der kostenlosen Heimatzeitung "Anrath im Blickpunkt", des Vorläufers der Willicher Nachrichten. Dieses 50-jährige Jubiläum wollen wir mit einer großen Sonderausgabe feiern, in der auch unsere Leser zu Wort kommen sollen.

 

Im Geleitwort schrieb der damalige Anrather Bürgermeister Willi Krebs: "Durch diese Heimatzeitung ist es mir nun möglich, noch engeren Kontakt mit der Bürgerschaft zu pflegen." Und Gemeindedirektor Peter Titgens freute sich: "Anrath hat eine eigene Zeitung."


Zu verdanken hatten die führenden Köpfe der Gemeinde Anrath dies H.-Peter Enger, Inhaber der Firma Werbe Druck Enger, der es wagte, eine Zeitung herauszubringen, die sich ausschließlich aus Anzeigen finanzierte. Das Amt des verantwortlichen Redakteurs lag ebenfalls in seinen Händen. Auch bei den Willicher Nachrichten war Enger noch lange Jahre zugleich Herausgeber und verantwortlicher Redakteur. Das Konzept des reinen Lokalblattes wurde in den Willicher Nachrichten weitergeführt, nur dass die Zeitung, die bereits 1968 auch auf den Bereich Neersen ausgedehnt wurde, ab 1977 dann im gesamten Gebiet der heutigen Stadt Willich erschien.
In der Sonderausgabe zum 50-jährigen Jubiläum am 13. Dezember sollen auch unsere Leser zu Wort kommen. Wer im Dezember 50. Geburtstag hat oder sein 50-jähriges Ehejubiläum feiert, sollte sich schnellstmöglich bei der Redaktion melden. Auch Firmen, die ebenfalls in diesem Jahr seit 50 Jahren bestehen, laden wir zum "redaktionellen Mitfeiern" ein.


Daneben würden wir gerne über besondere Ereignisse schreiben, die unsere Leser mit Anrath im Blickpunkt/Willicher Nachrichten verbinden. Besonders schön wäre es, wenn wir all dies auch noch mit Fotos illustrieren könnten. Und freuen würden wir uns auch über einen Kommentar unserer Leser zu 50 Jahren Anrath im Blickpunkt/Willicher Nachrichten.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Machen Sie mit beim großen Jubiläum!: 50 Jahre Willicher Nachrichten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.